Events 2022

01.05.2022 Förderverein: Flohmarkt

08.05.2022 Führung „Dem Tierpfleger über die Schulter geschaut“

15.05.2022 Spiel in den Mai mit Orts Feuerwehr

01.06.2022 Kinderfest mit Tierbegegnungen

05.06.2022 Flohmarkt

12.06.2022 Führung „Was fressen die Tiere im Wildpark- mit Fütterung“

25.06.2022 Förderverein: Nachtflohmarkt bis 15:30 – 22.30 Uhr

03.07.2022 Führung „Tierkinder im Wildpark“

09.07.2022 Förderverein: Traktortreffen

23.07.2022 Wildparkfest

06.08.2022 Förderverein: Ostfahrzeugtreffen auf der Wiese

Und Führung „Vorstellung neuer Projekte“

20.08.2022 Förderverein: Flohmarkt

03.09.2022 Förderverein: Fahrzeugmesse mit Flohmarkt

04.09.2022 Führung

24.09.2022 Förderverein: Arbeitseinsatz im Wildpark

01.10.2022 Kürbisfest

03.10.2022 Führung

30.10.2022 Lichterfest & Halloween im Wildpark mit Preis für das schönste Kostüm

06.11.2022 Führung „Winter im Wildpark“

04.12.2022 Besuch vom Weihnachtsmann und Weihnachtsmarkt

11.12.2022 Führung „Weihnachten im Wildpark“

Neueröffnung des Imbiss

Wir freuen uns, dass der Imbiss nach der umfangreichen Renovierung nun endlich wieder geöffnet ist!

Pommes, Currywurst, Nuggets, Kartoffelpuffer und Milchreis sowie ein wechselndes Kuchenangebot stehen für die Besucher bereit.

Guten Appetit !

Geführte Fütterungen statt Futterverkauf

Wir bieten seit Kurzem unseren Besuchern die exklusive Möglichkeit bei Führungen (mit Anmeldung, siehe Eventplan) und geführten Fütterungen (bei Events und auf Anfrage) auf Tuchfühlung mit einigen unserer Tiere zu kommen. Die Futterpäckchen, die man zuvor an der Kasse kaufen konnte, wurden in diesem Zuge abgeschafft.

Warum sind wir diesen Schritt gegangen? Für die Tiere!

Leider war es bisher so, dass die Futterpäckchen alle an die Tiere im vorderen Bereich des Wildparks verfüttert wurden. An sonnigen Tagen mit vielen Besuchern gab es somit viel Futter für die einzelnen Tiere. Bei Regenwetter gab es nichts.

Das bekommt den Tieren nicht, wie jeder sicherlich nachempfinden kann. Wir tragen die Verantwortung über unsere Tiere und müssen wissen, was und wieviel unsere Tiere zu fressen bekommen. Das ist unser Job.

Damit unseren Besucher aber der Spaß am Füttern nicht verdorben wird, bieten wir allen Besuchern, ob Groß oder Klein, die Möglichkeit bei Events oder in zuvor angemeldeten Gruppen, in Begleitung eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin, den Tieren das zu füttern, was ihnen gut tut. Dabei darf natürlich auch gestreichelt und gekuschelt werden, sofern die Tiere dies wollen. Sie können sich jederzeit zurück ziehen. Umso schöner ist es dann, wenn sie den Kontakt mit uns Menschen von sich aus suchen.